Loch 4

Villa Romana*

Par 4/HCP 11

Pro Tipp

Der weiße Abschlag befindet sich auf den Abschlägen des Loch 8!

Das Fairway ist relativ breit. Leider gibt es einen deutlichen Hang nach rechts ins Rough.

Für den zweiten Schlag ins Grün sollten Sie die Position der Flagge berücksichtigen.

Rechts und auf der Rückseite des Grüns ist Aus.

Das Fairway links ist nicht außerhalb der Grenzen!

* Der Name dieses Lochs wird in der Geschichte des Clubs erklärt .

Abschläge
356
308
280
269
235

Weiße Pfähle mit grünen Kappen: Regel E-8

Der Bereich innerhalb der Blumenbeet penalty area von weißen Pfählen mit grünen Kappen definiert ist eine Spielverbotszone. Befindet sich ein Ball in der Spielverbotszone innerhalb des penalty area , darf der Ball nicht so gespielt werden, wie er liegt, und es muss eine Entlastung von der Spielverbotszone gemäß Regel 17.1e erfolgen . „

Strafe für das Ballspielen von einem falschen Ort aus, was gegen die örtlichen Regeln verstößt:

Allgemeine Strafe nach Regel 14.7a

Zeig mehr

Aus: Regel A-1

Aus wird durch die Linie zwischen den kursseitigen Punkten in Bodennähe von weißen Pfählen und Zaunpfosten definiert.

Grenzgegenstände (weiße Pfähle) werden als unbeweglich behandelt, selbst wenn sie beweglich sind oder ein Teil davon beweglich ist (siehe Regel 8.1a ).

Anzeigen

Lokale Regel A-4

Während des Spiels von Loch 4 ist das Fairway von Loch 7 auf der linken Seite des Lochs, definiert durch weiße Pfähle mit schwarzen Kappen, nicht Aus.

Diese Pfähle werden während des Spiels von Loch 7 als Grenzpfähle behandelt. Bei allen anderen Löchern handelt es sich um unbewegliche Hindernisse .

 

Anzeigen